Theorieunterrichte 

in 2024 


  • Unterrichte für die Erweiterung der Fahrerlaubnis auf B96, BE und B196 sind jederzeit  möglich. 


  • Unterrichte in den Klassen C1, C & CE, sowie der Erwerb von Klasse D wird mit Ihnen  individuell als Unterrichtsblock geplant.  Bitte fragen Sie hierfür telefonisch an.  Tel:  01736104348



Klassen AM, A1, A,  B, BF17, B197


im 

Ab Dienstag, dem 
25.06.24  18:00 – 19:30 Uhr
 wieder 

FORTLAUFENDER UNTERRICHT
jeden Dienstag und Mittwoch.
Außer an Feiertagen.

Lektion 1 bis Lektion 14
fortlaufend als rollender Unterricht.

Zusätzlich im

  Juli 2024  -  1. Sommerkurs - Vormittags

 

 22.07.2024 - 09:00 - 12:15
23.07.2024 - 09:00 - 12:15
24.07.2024 - 09:00 - 12:15
25.07.2024 - 09:00 - 12:15
26.07.2024 - 09:00 - 12:15
27.07.2024 - 09:00 - 12:15

 im

 August 2024  -  2. Sommerkurs - Vormittags
 
26.08.2024 - 09:00 - 12:15
27.08.2024 - 09:00 - 12:15
28.08.2024 - 09:00 - 12:15
29.08.2024 - 09:00 - 12:15
30.08.2024 - 09:00 - 12:15
31.08.2024 - 09:00 - 12:15

im
Oktober 2024 - Herbstkurs - Vormittags
 

21.10.2024 - 09:00 - 12:15
22.10.2024 - 09:00 - 12:15
23.10.2024 - 09:00 - 12:15
24.10.2024 - 09:00 - 12:15
25.10.2024 - 09:00 - 12:15
26.10.2024 - 09:00 - 12:15
 


Aufgrund hoher Nachfrage, registrieren wir Ihre Anmeldung und Sie sichern sich so Ihren Lehrgangsplatz für 2024.


____________________________________________________________________________



Der klassenspezifische Zusatzunterricht der jeweiligen Fahrerlaubnisklasse erfolgt nach Absprache und wird gesondert geplant.  Für die Anmeldung besuchen Sie bitte unser Büro zu den Öffnungszeiten oder vereinbaren Sie telefonisch einen individuellen Termin. Über die notwendigen Unterlagen und die behördliche Anmeldung informieren wir Sie dort gern ausführlich.

FAHREN LERNEN MAX - Modernes Lernen beginnt hier.  Immer aktuell, immer dem amtlichen Prüfungsfragenkatalog voraus. 

DRIVERSCAM - Unser Ausbildungs- & Prüfgebiet in Videos. Wir sind fest davon überzeugt,  dass durch diese Form von moderner Lernsoftware eine deutliche Optimierung des Ausbildungsverlaufes, ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge im Straßenverkehr und auch eine gezielte Vorbereitung auf die gestellten Aufgaben in den praktischen Prüfungen erfolgt.